Projekt "Bachspezies" - Eichenschule Scheeßel & NABU Rotenburg

Schüler der Eichenschule Scheeßel waren seit 2006 bis 2009 regelmäßig zu Besuch beim Angelverein. Im Rahmen des Umweltbildungsprojektes "Bachspezies" des NABU Rotenburg  zeigten wir den Eichenschülern unsere Bäche und die dort lebende Fischfauna. Auf besonderes Interesse stossen dabei die Elektrobefischungen auf die eindrucksvollen Meerforellen, die wir anschließend in die Brutanlage nach Lauenbrück bringen. Hier konnten die Schüler das Abstreifen und Befruchten der Meerforelleneier beobachten und einen Einblick in die zahlreichen Arbeitsgänge der Brütlingspflege nehmen.

       Fotos: H. Wefers, NABU Rotenburg

siehe auch auf der Homepage der Eichenschule Scheeßel - Klicken Sie hier und hier.